29.05.2018 - ElKi-Treff
Agenda auf- / zuklappen
Mai 29
09:00
CLZ Burgdorf
Mai 29
19:00
im TOP-Raum, 1. Stock geradeaus
Sie sind hier:Aktivitäten*Wanderungen*

Wandern mit Urs Wyssmann

1. Wanderung: Samstag, 2. Juni 2018
Eine abwechslungsreiche Rundwanderung im unteren Emmental. Von Burgdorf geht’s stetig aufwärts vorbei an stattlichen Bauernhäusern umsäumt von Wiesen und Wäldern hinauf auf die Lueg. Der Aussichtspunkt gibt einzigartigen und unverhülltem Blick auf die Berner Alpen frei. Weiter geht’s dem Hang entlang seitlich abwärts nach Affoltern, vorbei an der Schaukäserei auf der Höhe bleibend Richtung Hasle. Im Hintergrund immer wieder der weisse Alpenkranz, vorgelagert die Emmentaler Höger zur Linken, das Mittelland und der Jurabogen zur Rechten, bietet dieser Streckenabschnitt ein eindrückliches Panorama. In Hasle folgen wir im Schachenwald dem Lauf der Emme zurück zum Ausgangspunkt nach Burgdorf.

 

2. Wanderung: Samstag, 18. August 2018

Von der Talstation der Weissensteinbahn in Oberdorf nehmen wir den steilen Forstweg rauf zum Hinteren Weissenstein. Der Weissenstein ist einer der markantesten Aussichtspunkte des Juras und bietet einen einzigartigen Blick über das Mittelland zum Alpenkranz, vom Säntis bis zum Mont-Blanc. Wer sich diesen Aufstieg nicht zutraut, nimmt die Gondelbahn auf den Weissenstein und wandert dem Planetenweg entlang zum gemeinsamen Treffpunkt beim „Pluto“. Entlang der ersten Jurakette wandern wir bei unvergleichlichem Panorama über Freiberger Weideland stets auf der Krete Richtung Westen zum Grenchenberg. Danach führt der Weg leicht abfallend seitlich abwärts zum Romontberg mit seinen typischen Juraweiden, von wo es dann zum Teil steiler runter geht in die Taubenlochschlucht nach Frinvillier.

 

3. Wanderung: Samstag, 29. September 2018

Die weitläufige Hügellandschaft des Emmentals bildet die Naturarena zur Höhenwanderung von Langnau hinauf zum höchsten Punkt im Emmental, dem Wachthubel und danach runter ins hinterste Emmental, dem Schangnau. Die Ausblicke sind dies- und jenseits des Höhenweges von erhabener Schönheit. Sie reichen von der Napfkette zum Pilatus und von der markanten Schrattenfluh über den Hogant bis hin zu den Berner Hochalpen. Kuhglockengebimmel begleitet die gesamte Wanderung und Bergwirtschaften säumen immer wieder unseren Weg und laden zwischendurch zur stärkenden Rast ein.

 

 

Ich gehe in die Bplus Burgdorf, weil ...

... Gott mich durch Gemeinschaft inspiriert.

Dby 

Wanderungen 2018

Auf Flyer klicken!
Treffpunkt und Zeit wird nach Anmeldung bekanntgegeben.

Weiterempfehlen:

BewegungPlus Burgdorf

Lyssachstrasse 33

3400 Burgdorf

Telefon 034 420 35 35

E-Mail
Mitglied der
BewegungPlus Schweiz

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Login

News aus der Bewegung Plus

Spannendes aus dem «online»

Ausgewählte Artikel aus unserem Bewegungsmagazin» weiter

Der neue Präsident

Die Delegierten der 35 BewegungPlus-Kirchen haben am 6. Mai 2017 Thomas Eggenberg zu ihrem neuen Präsidenten gewählt. » weiter

Treffer 1 bis 2 von 3