Corona-News und Schutzmassnahmen

Stand: 23. Oktober 2020

Berührende Gottesdienste: nur noch per Livestream!
Im Kanton Bern wurden am 23.10.2020 öffentliche und private Veranstaltungen mit mehr als 15 Personen verboten. Für uns als BewegungPlus Burgdorf heisst dies unter anderem, dass wir momentan keine Gottesdienste mit Besuchern vor Ort durchführen, diese aber gerne sonntags um 10 Uhr per Livestream übertragen. Diese Massnahme gilt bis mindestens am 7. Dezember 2020.

Stand: 9. Oktober 2020
Ab 12. Oktober 2020 gilt die Maskentragpflicht in allen öffentlich zugänglichen Innenräumen (ab 12-jährig), damit auch für Veranstaltungen in der BewegungPlus Burgdorf. Hygiene- und Abstandsregeln sind immer noch relevant.

Stand: 26. Juni 2020
Betreffend Gottesdienst, gibt es einige Lockerungen:
– Wir dürfen wieder mitsingen! Dafür wird das Tragen von Schutzmasken empfohlen.
– Während den Sommerferien findet jeweils ein Gottesdienst um 10 Uhr statt.
– Der Gottesdienst wird nach wie vor per Livestream übertragen, ausser am 9. August.

Unten stehende Infos vom 29. Mai sind nach wie vor gültig.

Stand: 29. Mai 2020
Es geht wieder los und Leben kehrt ins CLZ zurück! Ab 7. Juni werden wir zusammen vor Ort Gottesdienst feiern können und auch alle anderen Veranstaltungen finden wieder statt. Darüber freuen wir uns!

Überall gelten die Hygienemassnahmen, Abstandhalten und das Führen der Präsenzliste.

Infos für Eltern, deren Kinder den KiHo, KiGo oder Teenie-Club besuchen:
Die Kinder müssen nicht vorgängig online fürs Kinderprogramm angemeldet werden, ausser Teenies ab der 7. Klasse, welche im Saal am Gottesdienst teilnehmen möchten.
Sie finden sich von Anfang an direkt in ihren KiHo/KiGo-Räumen ein.
KiHo: trifft sich in den Räumen wie gewohnt. Die Eltern müssen ihre Kinder in den KiHo bringen und dort wieder abholen.
KiGo: Club 1 (1.-3. Klasse) trifft sich im grossen KiGo-Raum (Farbe: pink/blau). KiGo Club 2 (4.-5. Klasse) trifft sich im factory-Raum.
Teenie-Club trifft sich im TOP-Raum.
Für ins 1. OG bitte wie gewohnt die breite Aussentreppe benutzen. Der Ausgang befindet sich dann aber im factory-Raum und führt über die Fluchttreppe.
Die Kinder sollen ein eigenes Znüni mitbringen; wir werden keines anbieten.

 

Wir freuen uns aufs Wiedersehen!
Euer Pastoralteam

Schutzkonzept