4efd31e2-d5d5-4dfd-abbc-219a010b6756
11 Feb 2021

Hoffnungsvolle Zukunft statt grauer Alltag

Der Gedanke, dass die Zukunft einfach die endlose Fortsetzung der Gegenwart ist, ist nicht berauschend und bietet auch wenig Grund zur Hoffnung. Zum Einen, weil die Gegenwart für viele alles andere als ideal ist, zum Anderen, weil es dann keine Entwicklung, keine Dynamik und keine Hoffnung mehr gibt. Dem Bild von der Zukunft als die endlose Fortsetzung der Gegenwart stellt die Bibel ein radikal anderes Bild entgegen: das Hereinbrechen Gottes in die Gegenwart, und damit das Aufbrechen von neuem Leben. Das ist einerseits die Botschaft von Advent (adventus; das Ankommen), und es ist dynamische Hoffnung mitten in der Gegenwart – ob die nun grau und trist, spannend oder überspannt ist, oder wie auch immer. Auf jeden Fall muss nicht immer alles so weitergehen wie bis anhin: Gott kommt in die Gegenwart – und deshalb bricht Leben auf.

Bisher wurden noch keine Kommentare erfasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.